Hafer-Kartoffel-Puffer aus dem Ofen

Zwar backt das Gericht im Ofen 25 Minuten, die Zubereitung an sich geht aber superfix.
Mit einer guten Rohkost vorher Hauptspeise für 1 Person

Teig:
100 g Nackthafer
50 g Wasser
2 EL Olivenöl
1 Prise Salz
1/2 EL Zitronensaft

Belag:
100 g Kartoffeln
20 g Kokosöl
1 Prise Salz
50 g Wasser

Hafer flocken, mit den restlichen Teigzutaten verrühren und etwas quellen lassen. Kartoffeln unter fließendem Wasser gut abbürsten und in Scheiben schneiden. Mit den restlichen Belagzutaten in einem kleinen Mixer durchmixen. Teig in einer kleinen Porzellanform verstreichen (einfetten nicht nötig), Belag darauf verteilen. Auf dem Gitterrost in den kalten Ofen schieben und bei 225 °C für 25-30 Minuten backen.

Tipp: Dazu schmecken auch gut 1-2 TL Liebstöckel-Bärlauchpesto (oder ein anderes Pesto).